Online-Marketing

Nachdem man eine Webseite mit den in eigene Webseite erstellen beschriebenen Tools erstellt hat, geht es nun um die Fragen:

 

  • Wie wird meine Webseite gefunden?
  • Wie vermarkte ich meine Webseite?

 

Das Online Marketing spielt bei der Vermarktung von Webseiten eine zentrale Rolle. Damit meine Webseite im Internet auch gefunden wird, muss sie bei den Suchmaschinen - allen voran Google - gelistet sein. Und zwar auf einer der ersten beiden Seiten. Um dies zu erreichen, muss ich meine Webseite dahingehend optimieren sodass sie in den natürlichen Suchergebnissen der Suchmaschinen auftaucht. Diese Maßnahmen nennt man dann Suchmaschinenoptimierung (SEO). Ich kann aber auch bezahlte Anzeigen beziehungsweise Sponsorlinks buchen, um meine Webseite ganz vorne zu platzieren. Diese Maßnahmen werden als Paid Listing oder Suchmaschinenmarketing (SEM) bezeichnet.

Blogartikel zum Thema

Fr

09

Dez

2011

E-Mail-Marketing - Teil 1: Die Email. Ein wirkungsvolles Marketinginstrument. Wie mache ich sie rechtssicher?

Facebook, Twitter & Co. kann man mittlerweile als etablierte Kommunikationskanäle bezeichnen. Doch trotz aller Euphorie und Energie, die man hier rein steckt, sollte man ein Medium nicht vergessen: die E-Mail. Die E-Mail ist nach wie vor das Medium, das von den meisten Internet-Usern täglich verwendet wird. Obwohl die E-Mail aus der Zeit des Web 1.0 stammt und gegenüber Facebook und Twitter irgendwie „uncool „ wirkt, ist sie nach wie vor ein effektives Marketinginstrument.

 

Ich sehe mehrere Vorteile der E-Mail gegenüber Twitter und Facebook:

 

mehr lesen 4 Kommentare

Mi

31

Aug

2011

Das WordCamp in Köln – 24. September 2011

Heute möchte ich mal wieder eine Veranstaltung vorstellen, die für diejenigen interessant ist, die mit Wordpress arbeiten. Das WordCamp ist ein BarCamp rund um Wordpress. Organisiert wird das WordCamp durch die Word-Press-Community. Die Teilnahme kostet 10€. Dieser Beitrag ist aber eher eine Schutzgebühr, weil sich in der Vergangenheit Leute angemeldet haben und dann nicht aufgetaucht sind. Das Geld wird gespendet. Das WordCamp besteht aus mehreren unterschiedlich langen Sessions, die in 4-5 Räumen in der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Uni Köln zwischen 10:00 und 18:00 Uhr stattfinden.

 

Neben Vorträgen für Einsteiger, in denen die Grundlagen von Wordpress erläutert werden, gibt es auch viele Sessions, die sich auf Fortgeschrittenen-Themen z.B. zu Screencasting, Community-Building, Linkaufbau und Suchmaschinenoptimierung fokussieren.

mehr lesen 1 Kommentare

Do

14

Jul

2011

SEO Day Cologne 2011 am 27.10.2011

Suchmaschinenoptimierung

Vor einigen Tagen hatte ich ja bereits den Link zum SEO Day Cologne bei Facebook gepostet. Heute möchte ich einen kurzen Artikel über diese SEO-Konferenz schreiben. Beim SEO Day Cologne geht es, wie sich vermuten lässt, um Suchmaschinenoptimierung. Und zwar nur um Suchmaschinenoptimierung. Genau darin liegt die Stärke des SEO Day im Vergleich zu vielen anderen Veranstaltungen. Durch die Fokussierung auf die Suchmaschinenoptimierung ist die Veranstaltung gerade für Micropreneure und Unternehmen - die sich Suchmaschinenmarketing und Affiliatemarketing nicht leisten können oder wollen - interessant.

mehr lesen 1 Kommentare

Do

26

Mai

2011

Wal wieder was zum Thema Content

Vor einigen Tagen habe ich auf der Facebook-Page einen Link zu einem Artikel zum Thema Google-Panda Update und die Auswirkungen auf deutsche Suchergebnisse. Hier nochmal der Link. Der Artikel ist zwar sehr kurz, ich finde aber die Kernaussage interessant. Guter Content wird von dem Update profitieren. Das ist Grund genug, sich mal wieder Gedanken über (guten) Content zu machen.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

06

Mai

2011

Interview mit Christian Schmidt, KeywordMonitor.de

keyword ranking
mehr lesen 1 Kommentare

Di

26

Apr

2011

Kostenlose Google Adwords Online-Seminare

Google bietet dieses Jahr wieder interessante kostenlose Webinare rund um das Adwords Werbeprogramm. Wer bereits das Adwords-Programm nutzt, bekommt interessante Tipps zur Optimierung der Kampagnen. Für diejenigen, die Adwords noch nicht nutzen, gibt es auch Veranstaltungen, die einen Überblick über die Möglichkeiten von Adwords geben.

 

Einen Überblick über anstehende Live-Webinare gibt es im Adwords-Blog.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

26

Apr

2011

Anmeldung bei Suchmaschine - Notwendig oder Unsinn??

Beim Surfen im Internet stolpere ich immer wieder auf Angebote, die (teilweise kostenpflichtige) Einträge bei ("über 400") Suchmaschinen anbieten. Das halte ich für Quatsch. 

 

1. Ich wusste gar nicht, dass es so viele Suchmaschinen gibt. Google, Yahoo und Bing sind die drei Suchmaschinen die eine Rolle spielen. Google mit ca. 90 Marktanteil ist da natürlich der Place to be. Alle anderen Suchmaschinen kann man getrost vergessen.

 

2. Eine Anmeldung bei einer Suchmaschine heisst noch lange nicht, dass die Seite auch in den Index aufgenommen wird geschweige denn gut gerankt wird.

 

3. Suchmaschinen verfolgen Links, die zwischen Seiten bestehen. Wenn also eine Seite, die bereits im Index erfasst ist, auf eine neue Seite verlinkt, wird diese in den Index aufgenommen. Auch die Unterseiten werden dabei erfasst. 

 

Ich selbst habe keins meiner Webprojekte manuell bei einer Suchmaschine angemeldet. Vielmehr habe ich am Anfang eines Projektes dafür gesorgt, dass ich eingehende Links bekomme. Begonnen habe ich dabei mit der Verlinkung von bereits bestehenden (und im Index von Google erfassten) eigenen Projekten, der Übermittlung an einige gute Webverzeichnisse und das Veröffentlichen von Artikeln in Artikelverzeichnissen.

Dann muss mein ein wenig Geduld haben, bis die Suchmaschienen die Seite gecewalt haben. In der Zwischenzeit kann man sich weiter um einen natürlichen Linkaufbau kümmern und kann sich das  Geld für ominöse Suchmaschineneinträge sparen.

 

Um Suchmaschinen zu unterstützen, ist es sinnvoll eine Sitemap anzulegen. In der Sitemap wird die Struktur der Webseite dargestellt.

 

Wie man eine Sitemap für Wordpress erstellt, beschreibe ich in dem Artikel Sitemap für Wordpress erstellen.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

14

Apr

2011

Online-Marketing mit YouTube-Live

YouTube live

In der vergangenen Woche hat YouTube im YouTube-Blog seinen Dienst YouTube live vorgestellt. Mit YouTube live werden Nutzer in Zukunft die Möglichkeit haben, nicht nur bereits gedrehte Videos zu veröffentlichen, sondern auf einem eigenen Kanal live zu übertragen.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

12

Apr

2011

Link Shortener und die Bewertung durch Google

Im gestrigen Video, das Google auf dem WebmasterHelp-Kanal veröffentlicht hat, beantwortet Matt Cutts die Frage wie Google  Links, die über einen Link-Shortener (z.B. bit.ly oder goo.gl) verkürzt und redirected werden, in Bezug auf den PageRank und den Anchor Text (Link-Text) bewertet. Eine interessante Frage, da die Verwendung von Link-Verkürzern insbesondere im Bereich der Social-Media stetig zunimmt.

 

Man darf beruhigt sein: Da diese Dienste einen 301-Redirect verwenden, wird sowohl der Page-Rank als auch der Anchor-Text "durchgereicht" bzw. bewertet. Das gilt natürlich nur für Seiten, bei denen die Links nicht  "nofollow" sind. Jetzt kann man nur hoffen, dass die Link-Verkürzer noch lange "leben". Denn wenn es einen dieser Dienste nicht mehr geben sollte, werden sehr wahrcheinlich auch die Links nicht mehr funktionieren.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

18

Mär

2011

Keywörter im Domainnamen - Neue Entwicklungen

Keywords im Domainnamen

Gestern habe ich mir ein Video von Matt Cutts angeschaut, in dem er die Frage beantwortet, wie hoch die Bedeutung von Keywords im Domainnamen einzuschätzen ist. Wie man es von Google gewohnt ist, gibt es keine konkreten Aussagen sondern eher nur Andeutungen. 


Zu Beginn des Videos nennt er die zwei möglichen Domainarten

 

1. Domain, die als Marke wahrgenommen wird.

2. Domain, die Keyword(s) enthält.

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Di

15

Mär

2011

Fremde RSS-Feeds und Tweets auf eigener Webseite einbinden – Darf man das?

Dass man Bilder und Texte von Webseiten nicht einfach kopieren und auf die eigene Webseite stellen darf, dürfte jeder wissen. Interessant ist aber die Frage, wie das bei Inhalten aus einem RSS-Feed oder aus Twitter aussieht. Eine solche Einbindung könnte nämlich dann interessant sein, wenn man eine Seite mit fremden Inhalten aufwerten möchte. 

mehr lesen 5 Kommentare

Mo

28

Feb

2011

SocialMedia - Wie man es nicht machen sollte

Social Media sollte von Unternehmen genutzt werden, um mit Kunden und Usern in einen Dialog zu treten. Das Unternehmen kann über diesen Weg einiges über die Wünsche, Bedürfnisse und Meinungen seiner Kunden erfahren. Die Kunden selbst können einfach mit dem Unternehmen in Kontakt treten, das bewirkt eine Nähe, die die Kundenbindung verstärken kann. Unternehmen sollten sich allerdings vor der Erstellung einer Social-Media-Präsenz wie z.B. einer Facebook-Fanseite über die eigene Strategie im Klaren sein und vorbereitet sein. Soll heißen, die Ressourcen müssen geschaffen, die Zuständigkeiten (Wer machts?) und die Verhaltensweisen (Was machen wir? Wie und Wann?) geklärt werden. Als Unternehmen muss man immer damit rechnen, auf diesem Kanal auch Kritik zu erhalten. Dann sollte schon vorher klar sein, wie man mit Kritik umgeht.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

24

Feb

2011

YouTube-Video an einer bestimmten Stelle starten lassen

Jeder Blogger hat sicherlich schon einmal ein YouTube-Video in einen Blog-Artikel eingebettet. Manchmal ist in einem mehrminütigen Video aber nur eine bestimmte Stelle interessant. Damit man nicht seine Leser auffordern muss zur Stelle 1:12 des Videos zu springen, kann man im Video-Link oder im Embed-Code Parameter eingeben, die das Video an einer bestimmten Stelle starten lassen. 

 

Bei einem normalen YouTube-Link erreicht man dies, indem man hinter den Link den Parameter #t=72s setzt, wobei die 72s die Sekundenzeit angibt, an der das Video starten soll. In diesem Fall also nach 72 Sekunden also nach 1:12 Minuten. 

 

Ein Beispiel wäre der Link http://www.youtube.com/watch?v=VU5wRTw2GFw#t=72s bei dem das Video nach 72 Sekunden startet. 

mehr lesen 2 Kommentare

Mo

07

Feb

2011

Interview mit einem Suchmaschinenoptimierer

Dieses Interview habe ich mit Eren Kozik geführt, der 2007 die Agentur SEOPT gegründet hat - eine Agentur für Suchmaschinenoptimierung.

mehr lesen 2 Kommentare

Fr

04

Feb

2011

Unter die Lupe genommen: Article-Spinning

In einem meiner letzten Artikel habe ich erläutert, wie sich qualitativ hochwertiger Content in verschiedenen Formaten bzw. Medien verwerten lässt, um die Sichtbarkeit der eigenen Marke/Webseite zu erhöhen. Im heutigen Artikel schaue ich mir eine Möglichkeit an, mit der man massenhaft Content produzieren kann: Das sogenannte Article-Spinning (oder Artikel spinnen).

mehr lesen 4 Kommentare

Mi

02

Feb

2011

Kurze URL für Facebook-Fanpage einrichten

Ich habe heute ein Gratis-Facebook-Webinar von eduvision besucht. In diesem Webinar kam die Frage auf, wie man eine individuelle Adresse für die eigene Facebook-Seite (Vanity-URL) erstellt. Das nehme ich zum Anlass, kurz zu erläutern, wie man eine individuelle Facebook-URL (Vanity-URL) beantragt. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

31

Jan

2011

Wie man aus Content MEHR Content macht

Content produzieren

Guten Content für einen Blog oder eine Webseite zu erstellen ist mit Arbeit verbunden. Zunächst einmal muss man ein Thema finden, über das man schreiben möchte, man muss sich Gedanken über die Kernaussagen und die Struktur des Artikels machen und natürlich auch den Text schreiben. Je nachdem, wird auch eine mehr oder weniger detaillierte Recherche notwendig sein. Oder man muss vorhandenes Zahlenmaterial aufbereiten. Wenn man sich diese Arbeit macht, dann sollte man auch den größtmöglichen Effekt aus dem Content holen. Die Strategie ist dabei, nicht nur einen Artikel im Blog zu posten, sondern den Content auf vielen verschiedenen Kanälen zu verbreiten. Dadurch erhöhen sich Aufmerksamkeit und Reichweite und man kann neue Traffic-Quellen erschließen.

mehr lesen 1 Kommentare

Fr

28

Jan

2011

Suchmaschinenoptimierung für YouTube

Wie man einen YouTube-Kanal erstellt, habe ich bereits in dem Artikel YouTube-Kanal erstellen beschrieben. In diesem Artikel lege ich den Fokus auf die Suchmaschinenoptimierung von YouTube Videos.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

27

Jan

2011

Wie man einen YouTube-Kanal erstellt

YouTube Kanal erstellen

Durch die immer schnelleren Internetzugänge erlangen Videos eine immer größere Bedeutung im Online Marketing. Google und die anderen Suchmaschinen sind zwar noch nicht so weit, dass auch die Inhalte von Videos (also z.B. das gesprochene Wort) verstanden und indiziert werden, aber da können wir uns auf eine spannende Entwicklung in der Zukunft freuen.

 

Doch auch heute schon werden zu einer Suche bei Google immer öfter passende Videos angezeigt. Videoportale werden zu einem weiteren Kanal mit dem man Inhalte verbreiten und seine Webseite vermarkten kann und sollte. Ein paar Hard-Facts zum größten Videoportal YouTube habe ich bereits im Artikel zum Videoblogging  geschrieben. In diesem Artikel möchte ich erläutern, wie man einen eigenen YouTube-Kanal erstellt.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

26

Jan

2011

Mir fehlen die Worte … - Mehr Vielfalt in Texten durch Synonyme

Wortschatz Synonyme Keywords Keywörter
Gerd Altmann / pixelio.de

Texte sind umso besser, je interessanter der Inhalt ist. Aber auch die Sprache sollte nicht zu kurz kommen. Ein Text, der immer die gleichen Ausdrücke und Wörter beinhaltet, kann einschläfernd und ermüdend wirken. Durch die Verwendung von Synonymen kann man einen Text kurzweiliger gestalten. Spätestens beim Artikel-Spinning (Article Spinning) wird man feststellen, dass ein umfangreicher Wortschatz erforderlich ist.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

19

Jan

2011

Suchmaschinenoptimierung #3 - Backlinks durch Artikelverzeichnisse

Artikelverzeichnisse sind ein Baustein der Off-Page Suchmaschinenoptimierung. In Artikelverzeichnissen können Autoren Artikel zu einem bestimmten Thema veröffentlichen und mit Backlinks zur eigenen Webseite versehen. Hier kann man als Webseitenbetreiber Links aus dem Content heraus sammeln. 

mehr lesen 1 Kommentare

Fr

07

Jan

2011

Suchmaschinenoptimierung #2 - Seiten intern verlinken

Beim Thema Suchmaschinenoptimierung geht es häufig in erster Linie um die Frage „Wie bekomme ich viele Backlinks für meine Webseite“. Dabei sollte man die interne Verlinkung nicht aus den Augen verlieren. Denn auch interne Verlinkungen sind für Suchmaschinen relevant.

 

Ich achte beim Erstellen von Webseiten auf die interne Verlinkung insbesondere aus zwei Gründen:

 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

28

Dez

2010

Suchmaschinenoptimierung #1 - Keywords finden und bewerten

In dieser Serie werde ich in mehreren Blog-Posts Grundlagen und Herangehensweisen bei der Suchmaschinenoptimierung erläutern. 

 

Bevor man mit einem Webprojekt beginnt, sollte man sich klar darüber sein, welche Keywörter für die eigene Zielgruppe relevant sind. Der Content kann auf diese Keywörter ausgerichtet, und die Seite sowohl On-Page als auch Off-Page daraufhin optimiert werden. 

 

Bei der Suche nach Keywords stellen sich drei Fragen:

1. Welche Keywords werden gesucht?

2. Wie oft werden sie gesucht?

3. Wie hoch ist die Konkurrenz bei den Keywords? 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

27

Dez

2010

Die Wahl des Domainnamens

Die Wahl des Domainnamens ist eine sehr wichtige Entscheidung. Einer der wichtigsten Schritte bei der Erstellung der eigenen Webseite ist das Finden eines geeigneten Domainnamens. Man sollte zwei Arten von Domains in Betracht ziehen:

 

1. Eine Domain, die dem Firmen- oder Markennamen entspricht.

2. Eine Domain, die eines oder mehrere Keywords enthält.

mehr lesen 0 Kommentare